Hygiene-Regelungen für die Gottesdienste  

- Es gilt die Empfehlung einen Mund-Nasenschutz freiwillig zu tragen.

- Desinfektionsmittelspender zur freiwilligen Handdesinfektion stehen bereit

- Personen, die sich krank fühlen, sind gebeten, zu Hause zu bleiben.

- Es findet eine Übertragung ins Gemeindezentrum statt.

- Kirche und Gemeindezentrum werden über eine Lüftungsanlage belüftet

Hinweise zur Feier des Heiligen Abendmahls:  

Mindetens einmal im Monat feiern wir Gottesdienste mit Heiligem Abendmahl..

Dies geschieht in Form der Wandelkommunion, d.h. die Abendmahlsteilnehmer gehen Reihe für Reihe zum Altar.

Der Pastor reicht die mit dem Wein benetzte Hostie und lässt sie in die geöffnete Hand der Abendmahlsteilnehmer fallen.

Alle Gottesdienste werden auch ins Gemeindezentrum übertragen. Wer von dort am Abendmahl teilnehmen möchte, geht dann zum Abendmahl in die Kirche.

 

 

Herzliche Einladung zu dem digitalen Gottesdienstangebot der Selbständigen-Evangelisch-Lutherischen Kirche.
Der Kirchenbezirk Niedersachsen-West verantwortet die „Blütenlese-Gottesdienste“. Dies sind abwechslungsreiche Kurzgottesdienste von 30 – 40 Minuten Länge. Die Federführung hat eine Arbeitsgruppe unter der Anleitung von Superintendent Markus Nietzke, Hermannsburg. Internet-Adresse: www.bluetenlese-gottesdienst.de .

 

Herzliche Einladung zu den nächsten Gottesdiensten!

 Achtung: Änderung für den 05.02: Der Gottesdienst in Verden wird vorgezogen auf 9:30 Uhr.

 GB 2022 12 23 03 GD