Arbeitsgruppe der erweiterten Kirchenleitung der SELK veröffentlichten 5. Brief zur Corona-Krise

Die Arbeitsgruppe der Kirchenleitung und des Kollegiums der Superintendenten der SELK, die die aktuellen Entwicklungen der Coronavirus-Krise begleitet – Bischof Hans-Jörg Voigt D.D., Propst Burkhard Kurz, Kirchenrat Erik Braunreuther und Kirchenrat Florian Wonneberg –, hat 12. Juli ein weiteres Schreiben an die Pfarrämter und Gemeinden gerichtet, das – wie auch die ersten vier Briefe– im Downloadbereich der SELK eingesehen und herunterladen werden kann.

Link: https://www.selk.de/index.php/stellungnahmen-von-bischoefen-kirchenleitung-und-kollegium-der-superintendenten



Informationen zu abgesagten Terminen

Abgesagt ist das Sängerfest im ehemaligen Sprengel Nord in Krelingen. Es war geplant für das Wochenende 20.09.2020.

Verschoben in den Sommer 2022 wurde der 1te Verdener Kirchentag.

 

Informationen zum neuen SELK-Gesangbuch

Aus der Arbeit der Gesangbuchkommission wird bekannt gegeben:

Ulrich Schroeder (Dresden) führt als Projektleiter die Gespräche zur Vertragsgestaltung. Er berichtet, die Rückläufe aus den Anträgen zu den Abdruckrechten seien noch nicht abgeschlossen und Produktionszeiten hätten sich aufgrund der Corona-Pandemie verändert. Dennoch zeigt er sich zuversichtlich: "Ich gehe davon aus, dass unsere Gemeinden im Herbst das Gesangbuch bei der Deutschen Bibelgesellschaft bestellen können. Dazu wird dann umfassend informiert werden."

Die Vorsitzende der Gesangbuchkommission, Kantorin Antje Ney (Hanstedt/Nordheide), erklärt zu aktuellen Ergebnissen der Arbeitsgruppen: "In den letzten Monaten haben wir mit den beauftragten Firmen und ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sehr viele gestalterische Entscheidungen treffen können. Neben dem Gesamtlayout, Detailabstimmungen zu Farbgebung und Schriftwahl haben wir auch das Format des Buches festgelegt. Standard- und Lederausgabe weisen das Maß 12x18 cm auf. Die geplante Großdruckausgabe erscheint im handlichen Format von 14x21 cm. Für die tatsächlichen Außenabmessungen sind jeweils ca. 1x1 cm hinzuzurechnen."

Die Kommission ist mit weiteren Personen damit beschäftigt, die Korrekturarbeiten abzuschließen. Parallel dazu laufen in Zusammenarbeit mit dem Amt für Kirchenmusik die Vorbereitungen für die Notenausgaben zum Gesangbuch auf Hochtouren. Vorrangig behandelt werden Choralbücher für Posaunenchöre und Tastenspieler, später folgen auch Ausgaben für Kirchenchöre und andere Musizierende.

Anfang September wird der Termin zur Einführung des Gesangbuches bekanntgegeben. In diesem Zusammenhang erhalten die Gemeinden auch Informationen zu Bestellmöglichkeiten.

(Ein Bericht von selk_news, 5.8.2020)

 

Urlaub von Pastor Carsten Voß:

Pastor Carsten Voß befindet sich bis einschließlich 11.10.2020 im Urlaub. Die Vertretung für Beerdigungen und in Notfällen hat Pastor Martin Rothfuchs, Gartenstraße 6A, Tarmstedt, Telefon: 04283 / 1812; E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

 

Information aus der Landeskirchlichen Gemeinschaft, Verden:

Ab dem 01.10.2020 hat die Landeskirchliche Gemeinschaft nach fünfzehnmonatiger Vakanz wieder einen Gemeinschaftspastor. Hartmut Seidel (noch Oldenburg) wird im Gottesdienst am 04.10.2020 durch den Inspektor des Hannoverschen Verbands in seinen Dienst bei uns eingeführt.

 

In eigener Sache:

Aufgrund des Urlaubs von Pastor Carsten Voß wird die nächste Versendung von Bekanntmachungen per E-Mail erst nach dem 11.10.2020 erfolgen.

 

Bausteinsammlung der SELK:
Im Jahr 2020 unterstützt die Bausteinsammlung die Trinitatisgemeinde München bei den Kosten für Kirche und geplanten Glockenturm. Walter Tiedemann wird am 11.10. und 18.10.2020 nach dem Gottesdienst Bausteine verkaufen.