Aktuelles

         

Abwesenheit von Pastor Carsten Voß von 16.-18.11.:

Vom 16.11. bis 17.11.2017 befindet sich Pastor Carsten Voß auf der Herbsttagung der Jugendkammer in Homberg/ Efze. Am Samstag 18.11. auf dem Kirchenbezirkstag in Bremen. In dringenden Fällen ist er über die Pfarramtsnummer 04231 4040 (Anrufbeantworter) zu erreichen.

Lebendiger Adventskalender:

Für den „Lebendigen Adventskalender“ in der Zionsgemeinde (vom 02.12. bis 18.12.2017, jeden zweiten Tag, Beginn ist immer um 18.00 Uhr) sind noch Termine frei. Wer zu dieser besonderen Aktion in sein Haus einladen möchte, möge sich mit Harald Kaminski absprechen.
Die Vorweihnachtszeit ist oft eine Zeit voller Hektik und Unruhe. Wir laden dazu ein, den Sinn der Adventszeit neu zu entdecken. Wir möchten die Vorfreude auf Weihnachten in unseren Häusern miteinander teilen.

Bitte des Bastelkreises: Stoffe gesucht!

Für die Herstellung größerer Krippenfiguren benötigen wir alte, saubere T-Shirts und Unterhemden zum Ausstopfen der Figuren (Farbe und Zustand ist egal). Außerdem werden für die Kleidung Fellreste und Stoffe oder Stoffreste aus Wolle und Leinen benötigt. Sie können ab sofort bei Margrit Bürger oder Heidrun Müller abgegeben werden. Herzlichen Dank.

In eigener Sache! Abkündigungen für das Gottesdienstblatt!

Alle Abkündigungen bzw. Informationen für das Gottesdienstblatt bitte ab dem 08.11.2017 vorübergehend direkt an Pastor Carsten Voß richten (E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ). Vielen Dank! Elke Müller

 

 

und darüber hinaus:

Weltgebetstag 2018 aus Surinam: „Gottes Schöpfung ist sehr gut!“

Surinam liegt im Nordosten Südamerikas, zwischen Guyana, Brasilien und Französisch-Guyana. In Surinam, wohin Missionare einst den christlichen Glauben brachten, ist heute fast die Hälfte der Bevölkerung christlich. Neben der römisch-katholischen Kirche spielen vor allem die Herrnhuter Brüdergemeine eine bedeutende Rolle. Der Weltgebetstag bietet Gelegenheit, Surinam und seine Bevölkerung näher kennenzulernen. „Gottes Schöpfung ist sehr gut!“ heißt die Liturgie, an der Vertreterinnen aus fünf christlichen Konfessionen mitgewirkt haben.
Der Gottesdienst findet am Freitag, dem 02.03.2018 in der St. Andreaskirche statt. Die ökumenische Frauengruppe trifft sich am Dienstag, dem 14.11.2017 um 19.30 Uhr im Küsterhaus der St. Andreas Gemeinde. Weitere Termine zur Vorbereitung des Gottesdienstes werden zu gegebener Zeit bekanntgegeben. Interessierte können sich an Andrea Behling und Elke Müller wenden.

Kindergottesdienst-Einsteiger-Seminar für Jedermann

Am Samstag, 25.11.2017 in Hermannsburg-Große Kreuz von 10.00 – 15.30 Uhr. Grundlegenden Schulung für Menschen, die im Kindergottesdienst mitarbeiten (wollen):
Ablaufplan einer Kindergottesdienststunde, Gebete, vom Bibeltext zum Erzählen, Verschiedene Methoden der Darstellung, Kreative Nacharbeit. Wer Interesse hat, melde sich bei P. Voß. Anfahrt wird organisiert. Anmeldung über P. Voß bis spätestens 19.11.2017

Herzliche Einladung zur Teilnahme an den Friedensandachten im Rahmen der Ökumenischen FriedensDekade vom 12. bis 22.11. 2017

In diesem Jahr in den Räumen der Ev. Jugend im Stadtkirchenzentrum (Staki), jeweils von 18.00 bis ca. 18.30 Uhr an den Werktagen Mo 13. – Fr. 17.11. und Mo 20.- Di 21.11. Das Thema lautet STREIT!. Neben einem liturgisch sich wiederholenden Rahmen gibt es einen täglichen Impuls, zu dem wir uns austauschen möchten, und Zeit für das gemeinsame Gebet. Es ist gut zu wissen, dass in dieser leider sehr friedlosen und -armen Zeit, Menschen an ganz unterschiedlichen Orten sich um den Frieden bemühen und Gott um Unterstützung bitten. Die Andachten werden gehalten von Diakonin Reinhild Lüder-Scholvin und Jugendlichen.